Drei Häfler im Kampf um Olympia

08.01.2020

Markus Steuerwald, Jakub Janouch und Nehemiah Mote sind derzeit mit ihren Nationalmannschaften bei der Olympia-Qualifikation im Einsatz – mit dem großen Ziel der Teilnahme an den diesjährigen Olympischen Sommerspielen in Tokio.

Drei Häfler wollen sich die begehrten Tickets für die Olympischen Spiele 2020 sichern / Fotos: www.cev.eu
Drei Häfler wollen sich die begehrten Tickets für die Olympischen Spiele 2020 sichern / Fotos: www.cev.eu

Der deutsche Traum lebt
Zwei souveräne 3:0 Siege gegen Tschechien und Belgien sowie eine knappe Niederlage gegen Vizeeuropameister Slowenien stehen für Markus Steuerwald und die deutsche Nationalmannschaft nach drei Spielen zu Buche. Das bedeutet Halbfinale beim heimischen Qualifikationsturnier in der Berliner Max-Schmeling-Halle. „Das war natürlich ein guter Start für uns. Es war wichtig, dass wir zweimal mit 3:0 gewinnen konnten, um hoffentlich Kräfte zu sparen", zeigt sich Steuerwald froh über den gelungenen Auftakt. „Es lief nicht immer alles optimal, aber wir haben in allen Spielen Moral gezeigt, uns zurückgekämpft und so viele Sätze gewonnen."

Tschechien ausgeschieden, Australier starten mit Sieg
Nach der Niederlage gegen das deutsche Team und einem knapp verpassten Sieg im Tiebreak gegen Belgien ist Jakub Janouch mit dem tschechischen Volleyball Team bereits ausgeschieden. Am Mittwochabend warten zwar noch die Slowenier, doch auch mit einem Sieg ist einer der ersten beiden Tabellenplätze, die das Halbfinale bedeuten würden, jedoch nicht mehr erreichbar.
Mittelblocker Nehemiah Mote dagegen konnte mit der Nationalmannschaft Australiens einen erfolgreichen Einstand in die Qualifikationsrunde feiern. Mit einem 3:2 Sieg über Korea in China steht der erste Sieg im ersten Spiel zu Buche. Gegen Katar möchte sein Team am Mittwoch (08.01.2020) nachlegen, um das Halbfinalticket zu buchen.

Zwei Siege für Olympia
Nach einem Ruhetag steht für das deutsche Team am Donnerstag (09.01.2020 um 20:00 Uhr, live auf Sport1) das Halbfinale an. Um sich am Ende das olympische Ticket zu sichern, bedarf es jedoch noch zwei Siege, denn nur der Sieger des Turniers darf an den Sommerspielen teilnehmen. „Die Gegner werden jetzt immer stärker, einfacher wird es auf jeden Fall nicht. Wir wollen weiterhin im Rhythmus bleiben und frisch werden für das Halbfinale am Donnerstag", sagt Steuerwald.

Zurück zur Übersicht