VfB Volleyball Newsflash

10.10.2018

Heute Abend ist es endlich soweit: Die Mannschaft des VfB Friedrichshafen präsentiert sich Zuschauern, Fans und Sponsoren im neuen Parkhaus an der ZF Arena, das offiziell ab 18 Uhr eröffnet wird. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, außerdem wartet die ein oder andere Überraschung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

04.10.2018

Am Donnerstagnachmittag empfingen die Häfler Volleyballer ihren Weltmeistertrainer Vital Heynen in der ZF Arena in Friedrichshafen. Wunibald Wösle und Peter Turkowski aus dem Beirat der GmbH sowie Geschäftsführer Guido Heerstraß, die gesamte VfB-Geschäftsstelle und die Spieler gratulierten Heynen zu einer mehr als erfolgreichen Weltmeisterschaft mit der polnischen Nationalmannschaft. Nun gilt die Konzentration des 49-Jährigen der Vorbereitung seines Häfler-Teams, das am kommenden Wochenende (13. Oktober) auswärts gegen den TV Rottenburg in die Saison startet. 

02.10.2018

Eine neue Mannschaft und ein neues Parkhaus direkt an der ZF Arena. Der VfB Friedrichshafen und dessen Partner Stadtwerk am See eröffnen am 10. Oktober (ab 18 Uhr) offiziell das Parkhaus „am Sportpark" und stellen gemeinsam mit der Schwäbisch Media das neue Team der Häfler Volleyballer vor. Nach dem offiziellen Teil mit allen Partnern, Spielern und Weltmeistertrainer Vital Heynen laden Stadtwerk am See und Volleyballer ab 20:45 Uhr zur Aftershow-Party in die Tanzschule No.10 ein.

01.10.2018

Vital Heynen ist Weltmeister. Der 49-jährige Häfler Chefcoach holte sich am Sonntagabend diesen Titel mit der polnischen Nationalmannschaft. Heynen besiegte im Finale der Weltmeisterschaften in Bulgarien und Italien Doppelolympiasieger Brasilien klar mit 3:0 und sicherte sich so seinen ersten großen internationalen Titel. Schon am kommenden Donnerstag wird Weltmeister Heynen am Bodensee erwartet. Dort greift er dann in die Vorbereitungen für die am 13. Oktober beginnende Bundesligasaison des VfB Friedrichshafen ein.

24.09.2018

Ab Samstag, 29. September gibt es in Friedrichshafen neue, komfortable und barrierefreie Parkmöglichkeiten. Das Stadtwerk am See-Parkhaus Sportpark öffnet dann direkt neben der ZF-Arena und dem neuen Sportbad in unmittelbarer Nähe zum Bodensee Center seine Schranken.

21.09.2018

Der VfB Friedrichshafen tritt am kommenden Samstag (22. September, 17 Uhr) zum ersten Testspiel der Saison an. Die neu formierte Häfler Mannschaft trifft dabei in der Schweiz auf Volley Amriswil. Gut drei Wochen vor dem ersten Hauptrundenspiel in der Volleyball Bundesliga probt die Mannschaft von Cheftrainer Vital Heynen - der allerdings noch mit der polnischen Nationalmannschaft die WM in Bulgarien und Italien bestreitet – den Ernstfall.

14.09.2018

Gut vier Wochen vor dem Start in die Saison 2018/2019 beginnt beim VfB Friedrichshafen am kommenden Montag (17. September) der Vorverkauf von Einzeltickets. Auch die Dauerkarte für alle Heimspiele in der 1. Volleyball Bundesliga, dem DVV Pokal sowie der Volleyball Champions League ist noch erhältlich. Das erste Heimspielwochenende bestreiten die Häfler am 20. Oktober gegen den VC Olympia Berlin und am 21.Oktober gegen die Volleyball Bisons Bühl. Der Meister Berlin Recycling Volleys gastiert am 15. November in der ZF Arena.

31.08.2018

Thilo Späth-Westerholt hat seinen Vertrag beim VfB Friedrichshafen um ein weiteres Jahr verlängert. Der Libero, der schon für die Volley YoungStars ans Netz ging, geht 2018/2019 in die nunmehr neunte Saison für die Häfler Profis. Dabei nimmt der Publikumsliebling weiterhin eine Sonderrolle ein - als einziger Spieler, der nicht ausschließlich auf den Profivolleyball setzt.

27.08.2018

Seit Montag (27. August) ist die volleyballfreie Zeit in Friedrichshafen offiziell beendet. Mit sieben Spielern startete Vital Heynen am Nachmittag das Training. Der Belgier selbst hatte die weiteste Anreise zur ZF Arena. Heynen unterbrach für den VfB einen Tag die Saisonvorbereitung mit der polnischen Nationalmannschaft.