Junger YoungStar holt Bundespokal

08.10.2018

Am vergangenen Wochenende hat der württembergische Landeskader (Jahrgang 03/04) mit YoungStars-Neuzugang Ben-Simon Bonin als Kapitän den Bundespokal Süd in Konstanz gewonnen. Seit Mitte August spielt der fünfzehnjährige Ben-Simon bei den Volley YoungStars Friedrichshafen und hat sich bestens eingelebt.

Ben-Simon Bonin kam im Sommer aus Rottenburg zu den YoungStars. (Foto: Gunthild Schulte-Hoppe)
Ben-Simon Bonin kam im Sommer aus Rottenburg zu den YoungStars. (Foto: Gunthild Schulte-Hoppe)

Mit Siegen gegen Bayern, Nordbaden und Saarland wurde das württembergische Auswahlteam, in dem auch der Häfler Julian Rauch als Mittelblocker spielte, Tabellenerster und qualifizierte sich damit direkt für das Halbfinale.
Der Spielmodus für die teilnehmenden acht Landesverbände wollte es so, dass die Jungs um das Trainer-Team Andreas Elsäßer, Jörg Bregler und Timo Messmer am Sonntagmorgen erneut auf den Seriensieger Bayern trafen. Erlaubte sich das Team in der Gruppenphase noch ein paar Unkonzentriertheiten, die zu einem Satzverlust führten, spielte der VLW-Kader nun wie aus einem Guss und gewann beide Sätze mit 25:21 und 26:24. Im Finale wurde das Team aus Nordbaden, das sich im Vorfeld gegen das Auswahlteam aus Sachsen durchsetzte, mit 25:10 und 25:23 bezwungen und der erhoffte Sieg eingefahren.
Beim ersten Bundespokal Süd und Nord werden die Spieler für die Sichtungswoche des DVV in Kienbaum nominiert. Bundestrainer Matus Kalny hat neben Ben-Simon Bonin fünf weitere VLW-Spieler zum Sichtungslehrgang nach Kienbaum eingeladen. Dort werden die Spieler für den erweiterten Kader der Jugend-Nationalmannschaft Deutschlands gesichtet.
Wir gratulieren allen Spielern und dem Trainerteam zu diesem tollen Erfolg beim Bundespokal und wünschen den Spielern für Kienbaum viel Spaß und Erfolg.
Für den VLW Kader spielten: Milan Kvrzic, Phillip Herrmann, Anton Jung, Carl Möller, Danis Jukic, Nick Hoschke (alle Rottenburg), Simon Kohn (Ulm), Sylvio Hellrigl (Wilhelmsdorf), David Paljic (Schmiden), Fabian Hosch (Ludwigsburg), Julian Rauch (Friedrichshafen), Ben-Simon Bonin (Rottenburg/Friedrichshafen).

Für den Sichtungslehrgang in Kienbaum wurden nominiert: Ben-Simon Bonin, Milan Kvrzic, Phillip Herrmann, Anton Jung, Carl Möller und Simon Kohn.

Zurück zur Übersicht