Volley YoungStars News

17.02.2019

Nach der 0:3-Heimspielniederlage gegen HEITEC Volleys Eltmann haben die Volley YoungStars Friedrichshafen auch ihr Auswärtsspiel bei TSV Grafing am Sonntag mit 0:3 (20:25, 11:25, 20:25) verloren.

16.02.2019

Im Spiel gegen HEITEC Volleys Eltmann haben die YoungStars trotz 0:3-Niederlage phasenweise tollen Volleyball gespielt. Fast hätte es sogar mit einem Satzgewinn geklappt, aber Eltmanns Diagonalspieler Mircea Peta hatte etwas dagegen und machte die Häfler Hoffnung mit zwei Assen zunichte. So unterlagen die YoungStars mit 16:25, 25:27, 18:25. 

13.02.2019

Doppelspieltage sind nichts Besonderes für die Volley YoungStars, am kommenden Woche jedoch schon: Zunächst spielen die Häfler am Samstag, 16. Februar, 16 Uhr, zuhause gegen HEITEC Volleys Eltmann. Am nächsten Tag sind sie ab 15.30 Uhr auswärts bei TSV Grafing im Einsatz.

03.02.2019

Die Volley YoungStars haben ihr Heimspiel gegen die AlpenVolleys Haching 2 mit 1:3 (25:22, 19:25, 19:25, 20:25) verloren. Ersatzgeschwächt war nach guter Anfangsphase nicht mehr drin.

31.01.2019

Für die Volley YoungStars steht am Sonntag, 3. Februar, das Heimspiel gegen AlpenVolleys Haching 2 an. Anpfiff in der ZF Arena ist um 16 Uhr. Wenn alles klappt, überträgt Sportdeutschland.tv die Partie live.

26.01.2019

Das Auswärtsspiel am Samstag in Karlsruhe endete 0:3 (17:25, 10:25, 19:25) aus Häfler Sicht. Als MVP tat sich Zuspieler Tobias Hosch hervor. Auch beim SV Fellbach kamen die YoungStars nicht über eine 0:3-Niederlage (20:25, 22:25, 20:25) hinaus. 

24.01.2019

Der Januar ist ein arbeitsreicher Monat für die Volley YoungStars. Insgesamt sechs Spiele sind in 15 Tagen zu absolvieren. In Karlsruhe und Fellbach stehen am Wochenende die letzten beiden Partien für diesen Monat an.

20.01.2019

Die YoungStars haben am Wochenende wieder zwei Sätze gewonnen. Aber leider nicht in einem Spiel. Die beiden Partien Bei TGM Mainz-Gonsenheim (20:25, 25:18, 25:14, 25:17) und bei TG 1862 Rüsselsheim 2 (25:11, 22:25, 25:20, 25:15) gingen jeweils mit 3:1 an die Heimmannschaften.